Frontansicht der Battenfeld Microsystem MM 50/50  Maschine

Battenfeld Microsystem MM 50/50

Battenfeld - Microsystem MM 50/50

2007

Verkauft

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

sales contact

Philipp Gubisch

+49 162 402 75 81

p.gubisch@gindumac.com

whatsapp
Über Whatsapp kontaktieren
In Originalsprache anzeigen

Dieses BATTENFELD Microsystem MM 50/50 Spritzgießsystem besteht aus zwei Spritzgießmaschinen mit 50kN Schließkraft, verbunden durch einen Drehtisch inkl. Lichtschranken für Einlegeteile (2K). Beide Maschinen wurden im Jahr 2007 und 2006 in Österreich gebaut. Die Plattenabmessungen betragen 364 x 196 mm, die min./max. Werkzeughöhe 100 - 300 mm und die maximale Öffnungsweite 300 mm. Beide Maschinen sind mit einem MOTAN Mikrofördersystem und Überdruckgebläse ausgestattet. Maschine Nr. 1 verfügt über ein SHERLOCK-Kamerasystem zur Trocknung und Ionisierung.

Übersicht

  • Hersteller: Battenfeld
  • jahr: 2007
  • MODELL: Microsystem MM 50/50
  • anwendungstyp: Spritzgießen
  • Standort: Deutschland
  • maschinentyp: Spritzgiessmaschinen
  • Verfügbarkeit: Verkauft
  • Marke Steuergerät: BATTENFELD
  • GINDUMAC ID: DE-INJ-BAT-2007-00001

Technische Daten

Steuergerät

  • Hersteller: BATTENFELD
  • Modell: UNILOG B4

Schließeinheit

  • Schliesskraft: 50 kN
  • Max. Öffnung Tageslicht: 300 mm
  • Min. Formeinbauhöhe: 100 mm
  • Max. Formeinbauhöhe: 300 mm
  • Werkzeugaufspannplatten: 364 x 169 mm

    Zusätliche Ausrüstung

    • - Beide Maschinen mit Motan Micro-Fördersystem
    • - Trocknung des Sherlock-Kamerasystems in Maschine 1
    • - Ionisierung in Maschine 1
    • - Überdruckgebläse an beiden Maschinen
    • - Drehtisch inkl. Lichtschranken zum Ablegen von Teilen (2K)

    Zusätzliche Informationen

      Maschinenvorteile

      • Qualitative Maschinenvorteile:
        • - 2x battenfeld microsystem mm 50/50 (2007 & 2006) verbunden mit drehtisch als eine komplette spritzgießanlage
        • - Die maschinen können auch einzeln, als stand-alone-spritzgießsysteme, betrieben werden.
        • - Jede der beiden maschinen kann als normales mikrosystem 50 betrieben werden, wenn die integration zwischen den beiden maschinen aufgehoben wird
        • - Der drehteller in der mitte kann abgeschaltet werden und beide maschinen können in diesem setup getrennt voneinander produzieren
        • - Der drehteller könnte auch komplett entfernt werden und beide maschinen würden unabhängig voneinander produzieren und als "normale" stand-alone-maschinen funktionieren.
        • - An den maschinen wurden im laufe der jahre normale verschleißteile repariert und wartungsarbeiten durchgeführt

      Zusätzliche Informationen

      • - Maschinen werden verkauft, da es kein Projekt mehr für sie gibt

    *Es kann zu Abweichungen zwischen den angegebenen Daten und den tatsächlichen Werten kommen, diese müssen vom Vertriebsmitarbeiter bestätigt werden.

    Ihr Account Manager/in:

    Philipp Gubisch

    Philipp Gubisch ist eine/r unserer Experten/innen für Gebrauchtmaschinen und Ihr direkter Ansprechpartner für weitere Fragen zur Maschine. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

    nehmen sie kontakt auf

    Zahlungsoptionen

    • Vorkasse

    • icon

      Asset-Finanzierung

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies.  Klicken Sie hier wenn Sie mehr wissen möchten.

    ABLEHNENAkzeptieren