Frontansicht der Heckert HEC500D XXL  Maschine

Heckert HEC500D XXL

Heckert - HEC500D XXL

2010

240.000 €

GINDUMAC Preis
(Ex works)
Erhalten Sie ein offizielles Angebot
Maschine besichtigen
gegenangebot abgeben
PDF Herunterladen

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

sales contact

Philipp Gubisch

+49 162 402 75 81

p.gubisch@gindumac.com

whatsapp
Über Whatsapp kontaktieren
In Originalsprache anzeigen

Dieses Heckert HEC500D XXL Horizontal-Bearbeitungszentrum wurde im Jahr 2010 hergestellt. Es ist mit einer SIEMENS SINUMERIK 840D Steuerung ausgestattet. Die Maschine hat eine Spindeldrehzahl von 15000 U/min.

Übersicht

  • Hersteller: Heckert
  • jahr: 2010
  • MODELL: HEC500D XXL
  • anwendungstyp: Fräsen
  • Standort: Deutschland
  • maschinentyp: Bearbeitungszentren (horizontal)
  • Verfügbarkeit: Ab sofort
  • Marke Steuergerät: SIEMENS
  • GINDUMAC ID: DE-MIL-HEC-2010-00002

Technische Daten

Steuergerät

  • Hersteller: SIEMENS
  • Modell: Sinumerik 840 D

Hauptantrieb

  • Drehzahlbereich Spindel: 15000 1/MIN

Zusätzliche Informationen

    Zusätzliche Informationen

    • - Werkzeughalter, Hohlschaftkegel DIN 69893 *Werkzeugkettenmagazin 60 Plätze 500 x 500 mm * Vorbereitet für den nachträglichen Einbau eines tragbaren elektronischen Handrads (im Handbedienungspult) *Interne Kühlmittelzufuhr: Kühlmittel durch die Mitte der Spindel zentrische Form AD; mechanisch einstellbar; Kühlmittelbehälter integriert mit Rückspülfilter Externe Kühlmittelzufuhr: Kühlmittel über Düsen mu dei Spindel *Spülpistole an der Spannstation *Wellendusche > Offene Auslässe *Späneförderer, Abstreifer *Komplett geschlossene Arbeitsraumverkleidung nach UV *Stückzähler auf dem NC-Bildschirm *Ferndiagnose mit Analogmodem *Computeranbindung über Ethernet-Schnittstelle * Palettenfolgebetrieb *Werkzeugdrehzahlüberwachung *Betriebsstundenanzeige * Betriebsspannung *Dialogsprache Deutsch oder Englisch Bei Bestellung der Optionen entfallen die entsprechenden Positionen der Grundausstattung. *Farbgebung: Lichtgrau RAL 7035, Mausgrau RAL 7005, Rubinrot RAL 3003 * Dokumentation in Deutsch auf CD-ROM Steuerung Sinumerik 840D Das Bearbeitungszentrum ist mit einer CNC Sinumerik 840D oder DE mit integrierter SPS ausgestattet. Die Steuerung ist in Kombination mit den Antriebskomponenten SIMODRIVE 61D auf höchste Bearbeitungsgenauigkeit und hohe Produktivität ausgelegt. Die wichtigsten Funktionen der Standardausstattung sind nachfolgend aufgeführt: Bedien- und Anzeigekomponenten / Schnittstellen - Flaches Bedienfeld mit 15" TFT-Farbdisplay - AT-kompatibler PC als HMI-PCU50 mit WINDOWS-Bedienoberfläche und Folientastatur (HMI = Mensch-Maschine-Kommunikation)| - Maschinenbedienfeld zur Bedienung von Maschinenfunktionen - USB-Schnittstelle am Hauptbedienfeld - Ferndiagnose mit Analogmodem und Software 1 / - Ethernet-Schnittstelle 10/100 Mbit/s für RJ45-Anschluss Aufbau des Steuerungssystems - CNC-Anwenderspeicher 5,1 MByte gepuffert für Programme und Daten - Vorschub- und Eilgang-Override (0...120/100%) - Spindel-Override (50...120%) CNC-Funktionalität - Standzeit- oder Stückzahlüberwachung (pro Werkzeug wählbar) - Geometrieachsen können online im CNC-Programm geschaltet werden - FRAME-Konzept - Schrägbearbeitung mit FRAMES - Synchronisierte Aktionen und schnelle Ausgabe von Hilfsfunktionen - Programm-Eingabe und -Editierung simultan zur Bearbeitung - Standard Fräs- und Bohrzyklen mit grafischer Unterstützung und Zugriffsschutz - Gewindeschneiden mit und ohne Ausgleichsfutter - Orientierter Spindelanschlag - Programmiersprache (DIN 66025 und Hochsprachenerweiterung) - Teileprogrammverwaltung (Programmnamen mit 32 alphanumerischen Zeichen) - Hauptprogrammaufruf aus Haupt- und Unterprogramm - Abmessungen in metrisch und Zoll - Eingabe- und Anzeigeeinheit 0,001 mm/Grad - Dynamische Vorsteuerung (Drehzahlvorsteuerung) - Reibungsvorsteuerung Bedien- und Anzeigefunktionen - Satzvorlauf mit und ohne Berechnung Manuelle Eingabe (MDA) und TEACH NI - Einrichtfunktionen (JOG) für alle Achsen und die Frässpindel mit Maschinenbedienfeld oder Handbedienfeld - Ständig aktives Diagnosesystem mit Fehler- und Statusanzeige im Klartext - Bildschirme zur Anzeige oder Eingabe von: Werkzeugdaten, Prozessdaten, Daten für Späneförderer-Laufzeitregime, Daten für Bedienereinfluss, Betriebsstundenanzeige Servicefunktion für Werkzeug- und Palettenwechsel Werkzeugkorrekturen - Werkzeugverwaltung - Werkzeugverschleißüberwachung (Zeit, Stückzahl) - Werkzeugradiuskorrektur in der Ebene Nullpunktverschiebungen - 04Nullpunktverschiebungen ej Achse und zusätzliche additive, programmierbare Nullpunktverschiebungen - Nullpunktverschiebungen programmierbar (FRAMES)

*Es kann zu Abweichungen zwischen den angegebenen Daten und den tatsächlichen Werten kommen, diese müssen vom Vertriebsmitarbeiter bestätigt werden.

Ihr Account Manager/in:

Philipp Gubisch

Philipp Gubisch ist eine/r unserer Experten/innen für Gebrauchtmaschinen und Ihr direkter Ansprechpartner für weitere Fragen zur Maschine. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

nehmen sie kontakt auf

Zahlungsoptionen

  • Vorkasse

  • icon

    Asset-Finanzierung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies.  Klicken Sie hier wenn Sie mehr wissen möchten.

ABLEHNENAkzeptieren